Startseite | Kontakt | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Über uns

Wir stellt sich vor

Historie

1929 Der Betrieb wurde von Wilhelm Jennen gegründet. Zur gleichen Zeit entstand die Gärtnersiedlung in Lüllingen. Zunächst wurde Freilandgemüse angebaut, Salat und Gurken, das meiste unter Frühbeetfenstern.
1948 Albert Münster übernimmt den Betrieb.
1952 Zum Gemüseanbau kamen Schnittnelken und Freilandchrysanthemen hinzu.
Die Gurken und das andere Gemüse wurden noch mit der Lore von den einzelnen Gartenbaubetrieben zum Verladebahnhof der Kleinbahn gefahren. Jeder Gartenbaubetrieb hatte seine eigene Schienenverbindung.
1958 wurden die Schnittblumen durch Topfpflanzen abgelöst. Im Freiland wurden vor allem Azaleen und Eriken angebaut. Im Gewächshaus wuchsen Grünpflanzen wie Scindapsus.
1983 Kurt Münster übernimmt den Betrieb. Die Zimmerpflanze Ardisia crenata wird in das Sortiment mit aufgenommen und immer weiter kultiviert. Mittlerweile gibt es sie beim Lüllinger Betrieb in den Farben Rot, Weiß, Orange, Gelb und Rosa.
1994 Aufnahme der Garden Girls, der umfangreichen Produktpalette der Callunen.
2006 Umfangreiches Beetpflanzensortiment.
2008 Georg Münster übernimmt den Betrieb.
2011 Zusätzlicher Anbau von Frühjahrsblühern.

Der Betrieb

12 500 Quadratmeter Hochglasfläche
10 Hektar Freiland
Im Unternehmen arbeiten neben Georg Münster noch eine Gärtnermeisterin, zwei Gesellen und eine Aushilfe.

Der Betrieb bildet auch zum Zierpflanzengärtner aus. „Mein Hauptanliegen ist, dass die Auszubildenden lernen, selbstständig zu arbeiten, Verantwortung für sich und die ihnen anvertrauten Kulturen zu übernehmen“, sagt Gärtnermeister Georg Münster. Er versteht die Ausbildung auch als Persönlichkeitsentwicklung.